Schlagwort-Archive: Hecht

Keine Köderfischengpässe beim Zander angeln und Hecht angeln im Winter

Wer kennt es nicht? Seit Jahren jeden Spätherbst und Winter das gleiche Problem. Es ist Samstag oder Sonntag früh, so gegen 6 Uhr in der Früh, und man packt seine sieben Sachen, die man für’s Hechtangeln so brauch. Bereits im Auto sitzend springt man dann noch mals raus um zu kontrollieren, ob man auch ja das Anfutter und die Maden nicht vergessen hat. Klar keine Köderfische kein Raubfischangeln auf die Selbigen. Natürlich, ist fast immer, beides wohl behütet im Kofferraum, aber lieber jetzt vergewissern, als später wieder nach Hause zu rasen. Rotaugen-auf-Vorrat.30102004-1Dann auf der Fahrt zum Wasser Zeit zum Nachdenken. Gedanklich hin und her gerissen, zwischen werde ich heute meinen Hecht oder Zander fangen und „Scheiße“ hoffentlich beissen die Köderfische noch.  Keine Köderfischengpässe beim Zander angeln und Hecht angeln im Winter weiterlesen

Jerkbaits problemlos selber bauen

Sie sind schon lange auf der Suche nach einem ganz bestimmten Jerkbait mit einem ganzen bestimmten Muster? Dann sollten Sie die Suche einstellen! Bei www.koederbau.de finden Sie alle Materialen, um Ihre Jerkbaits selbst zu bauen und Ihren Jerkbaits dann das Muster zu geben, welches Sie so lange gesucht haben. In der nachfolgenden Schritt für Schritt Anleitung erfahren Sie wie einfach sich Jerkbaits mit den Materialen von www.koederbau.de entwickeln lassen. Jerkbaits problemlos selber bauen weiterlesen

Twister Angeln – Erfolgreich mit Gummifisch und Co

Die Beliebtheit von Gummifischen steigt ständig, deshalb hier eine kleine Anleitung zum optimalen Einsatz. Um optimal mit dem Gummifisch zu angeln, sollte die Rute etwa 2,4-3 m lang sein und ein Wurfgewicht zwischen 15 und 20 g haben. Damit der Kontakt zum Gummiköder so fein wie möglich bleibt, sollte die Rute im oberen Drittel eine äußerst weiche Aktion aufweisen. Der Rest der Rute kann dagegen ruhig etwas härter ausfallen. Die Rolle sollte so gewählt werden, daß sie etwa 100-150 m 25’er Schnur faßt, eine mittlere Übersetzung ( ca. 4,8:1 ) und eine Weitwurfspule hat. Die verwendete Schnurstärke sollte je nach Zielfischart, zwischen 18’er für Barsche, 25’er für Zander und 28’er für Hecht liegen. Wie wird gefischt ? Eigentlich gibt es wirklich keine großen Geheimnisse. Wir Fischen mit 3 verschiedenen Methoden ! Twister Angeln – Erfolgreich mit Gummifisch und Co weiterlesen

Kraut-Blinker selber bauen

Oftmals ist es im Spätsommer an vielen Gewässern unmöglich zu blinkern, da die Unterwasservegetation an vielen Stellen des Gewässers ganze Unterwasser-Dschungel gebildet hat. Jeder Wurf fördert dann oftmals nur massig Kraut statt Fisch an die Oberfläche.

Benötigte Materialen für den Kraut-Blinker
Benötigte Materialen für den Kraut-Blinker

Es gibt jedoch Lösungen für dieses Problem. Sogenannte Kraut-Blinker oder Spinner mit Kraut-Abweiser. Leider lassen sich die Firmen ihre guten Einfälle oftmals teuer entgelten. Doch das macht dem Bastler unter den Anglern gar nichts aus, denn es ist eigentlich sehr einfach die Kraut-Abweiser selbst herzustellen. Deshalb hier nun eine kleine Bauanleitung. Kraut-Blinker selber bauen weiterlesen

Stahlvorfach System selber bauen

Stahlvorfach System selber bauen. Material und Werkzeugliste.
Stahlvorfach System selber bauen. Material und Werkzeugliste.

Die größten Hechte stehen in der Regel immer an den unzugänglichsten Stellen des Gewässers. Seerosenfelder, überbreite Schilfzonen, versunkenes Geäst, usw , das sind die Stellen die der Hecht liebt. Aufgrund dessen ist es in der Regel selbst an einem unbekannten Gewässer einfacher die Erfolgsversprechenden Stellen zu finden, als ihn dort zu fangen. Stahlvorfach System selber bauen weiterlesen