Archiv der Kategorie: Die Bastel-Kiste

Angeln ist nicht unbedingt das billigste Hobby, aber man muss nicht immer alles kaufen! Hier findet ihr jede menge Bastelanleitungen rund ums Angeln. Ob nun die Pose, Fliegen, Wobbler, Jerkbaits, usw. für all dieses findet ihr hier Bau- und Bastelanleitung in Form von Schritt für Anleitungen und als Videos.

Hecht Angeln – Shocker Spinner im Eigenbau

Gerade im Sommer ist nicht immer die leichteste Aufgabe einen Hecht davon zu überzeugen, daß es sich lohnt, den von uns angebotenen Kunstköder hinter her zu jagen. Es sind in der Regel einfach zu viele Futterfische in Form von Rotaugen, Brassen, Karauschen, … vorhanden. Die Hechte haben es nun meistens nicht nötig sich für die Beute großartig zu bewegen, da Sie ja zu hauf um Ihn rumschwimmen. Ein weiterer Minuspunkt, der hierdurch entsteht, ist dass unser Spinnköder in der Masse an Futterfischen untergeht. Ab Hilfe schaffen hier Köder die sich deutlich von den vorhandenen Futterfischen abheben wie z.B. Shocker Spinner. Diese Spinner sind in der Regel sehr groß, Größe 5 und größer, zusätzlich sind die Drillinge noch, mit großen Feder oder Hasenfellen bestückt, was sie wiederum noch größer erscheinen lässt. Hecht Angeln – Shocker Spinner im Eigenbau weiterlesen

Jig-Schnellwechselsystem im Eigenbau

Zuerst eine kurze Erklärung, weshalb ich mich meine Jigköpfe gerne selber bastele, wo es diese doch zu hauf in jedem Angelfachgeschäft zu kaufen gibt. Zum einen ist dies Ortsbedingt, hier in Norddeutschland unterliegen sehr viele Gewässer den Gezeiten der Nordsee. Hierdurch variiert, bei Ebbe und Flut, nicht nur die Wassertiefe sehr stark, auch die Fliessgeschwindigkeiten gehen von stehenden bis stark strömenden Verhältnissen. Durch die wechselnden Verhältnisse, ändern sich auch die Ansprüche an das Gewicht der verwendeten Jigköpfe während eines Angelns mehrmals. So, daß in den meisten Fällen der Gummifisch des öfteren den Jigkopf wechselt. Leider trägt dies nicht gerade zur Haltbarkeit der selbigen bei. Somit begab ich mich auf die Suche nach Jigs wo die Gewichte oder der Haken samt Gummifisch beliebig getauscht werden können. Jig-Schnellwechselsystem im Eigenbau weiterlesen

Eigenbau, Zwillinghaken fürs Aal und Zander Angeln

Viele haben Sie sicher schon in der Hand gehabt. Einige schwören auf Sie und angeln auf Aal und Zander nur noch mit diesen Haken. Gemeint sind die Zwillingshaken. Bei diesen Haken ist an dem Hakenschenkel noch ein weiterer kleiner Haken angebracht. Der Vorteil dieser Haken besteht natürlich darin, dass man den Köderfisch sicher einhaken kann, aber trotzdem noch ein weiterer völlig frei liegt und sicher im Maul von Zander und Aal haken kann. Das Ganze natürlich auch bei einem sofortigen Anschlag.
Leider sind diese Haken wesentlich teurer als normale. Kauft man gar fertig gebundene Zwillingshaken mit einem gefloch

Material für Eingenbau Zwillingshaken
Material für Eingenbau Zwillingshaken

tenen Vorfach liegt der Preis in der Regel beim dreifachen einer normalen

Haken Packung. Aber es geht auch billiger. Eigenbau, Zwillinghaken fürs Aal und Zander Angeln weiterlesen

Einsatz und Bau von Unterwasserposen

Und wieder heult der Bissanzeiger auf, man springt von der Liege und auf dem Weg zur Rute verstummt der Ton plötzlich abrupt. Bei der Rute angekommen hängt die Schnur nur noch schlaff vor der Rutenspitze herunter. Mist, dass gibt es doch gar nicht! Schon wieder hat der Fisch die Schnur beim Biss über die Muschelbank gerissen und sie dabei gekappt. Nicht nur ärgerlich, dass der Fisch weg ist, nein auch der arme Fisch hat jetzt noch den Haken im Schlepptau :(. Ab Hilfe schafft in solchen Situationen eine Unterwasserpose. Einsatz und Bau von Unterwasserposen weiterlesen

Bissanzeiger unabhängiges Funkbox-System selbst bauen

Der komplette Funkempfänger Bausatz
Der komplette Funkempfänger Bausatz

Für einen Preis von Sender und Empfänger von unter 60 Euro macht das möglich der Elektronik Händler ELV durch ein Bauset zum Selbstaufbau. Der Bausatz wird mit einer sehr guten Aufbauanleitung für den Sender, der für die Übertragung von 4 Bissanzeigern ausgelegt ist, und dem Empfänger der bis zu 4 unterschiedliche Sender empfangen kann. Bissanzeiger unabhängiges Funkbox-System selbst bauen weiterlesen

D-Rig, für das Karpfen angeln und Schleien angeln

In folge der häufigen Anfragen, welches Vorfach bei dem Artikel „Boilie Schleien“ verwendet wurde. Hier nun die Auflösung. Verwendet wurde ein D-Rig , wie es auch beim Karpfenangeln eingesetzt wird. Beim Angeln auf Schleien muß natürlich, wie im zugehörigen Artikel erwähnt die Hakengröße entsprechend kleiner ausfallen, als beim Karpfenangeln. Die nachfolgende Fotoserie dokumentiert, wie Sie sich Ihre D-Rigs problemlos selbst anfertigen können. Na ok, ein wenig Fummelarbeit kommt schon auf Sie zu. Wem dies zuviel ist, dem seien an dieser Stelle die D-Rig Haken der Firma Fox zu empfehlen. Zu bekommen in jedem gut sortierten Angelfachgeschäft. Ein kurzer Hinweis vorweg. In der nachfolgenden Fotoserie wurde für die bessere Sichtbarkeit ein Rod Hutchinson Precision Größe 2 verwendet. Übrigens ein prima Haken für’s Karpfenangeln. D-Rig, für das Karpfen angeln und Schleien angeln weiterlesen

Vorfächer für’s Dorschangeln einfach selbst binden

Natürlich können Sie sich Ihre Dorschvorfächer auch kaufen und mit sicherheit sind viele Vorfächer auch uneingeschränkt Praxistauglich. Doch sind leider die meisten Dorschvorfächer immer von der gleichen länge, was natürlich das experimentieren doch ziemlich beschränkt. Deshalb zeigen wir Ihnen in der nachfolgenden Bilderserie, wie Sie sich Ihre Dorschvorfächer problemlos selberbinden können. Alles was Sie hierfür benötigen sind Amnesia Schlagschnur in den stärken 50’er als Hauptschnur, eine 60’er bzw. 70’er für die Beifänger, Jigköpfe und Wirbel. Vorfächer für’s Dorschangeln einfach selbst binden weiterlesen

Partikel für alle Fälle

Ob Mais, Lupinen, Weiße Bohnen, Hanf, … eines haben alle Partikel gemeinsam, Sie sind ideal zum Anfüttern beim Angeln und das nicht nur beim Karpfen Angeln, sondern auch beim Stippen. Aber noch etwas haben sie alle etwas gemeinsam. Alle sollten den Fischen zur Liebe etwa 24 Stunden eingeweicht und dann etwa 10-15 Minuten aufgekocht werden. Genau hiermit fangen häufig die Probleme an. Immer dann, wenn man sich spontan entschließt zum Stippen zu gehen oder für morgen einen Platz zum Karpfenangeln füttern will, hat man natürlich keine Partikel parat. Natürlich hatte ich auch diese Probleme. Aber ich kann nur sagen hatte. Denn irgendwann fing ich mir an Gedanken zu machen, ob es nicht die Möglichkeit gibt Partikel kostengünstig in größeren Mengen zu konservieren. Partikel für alle Fälle weiterlesen

Jerkbaits problemlos selber bauen

Sie sind schon lange auf der Suche nach einem ganz bestimmten Jerkbait mit einem ganzen bestimmten Muster? Dann sollten Sie die Suche einstellen! Bei www.koederbau.de finden Sie alle Materialen, um Ihre Jerkbaits selbst zu bauen und Ihren Jerkbaits dann das Muster zu geben, welches Sie so lange gesucht haben. In der nachfolgenden Schritt für Schritt Anleitung erfahren Sie wie einfach sich Jerkbaits mit den Materialen von www.koederbau.de entwickeln lassen. Jerkbaits problemlos selber bauen weiterlesen