Segelposen fürs Hecht Angeln, Selbstbau

Beim Hecht Angeln mit toten Köderfisch sind Segelposen heutzutage kaum noch wegzudenken. Sie sorgen auch bei leichtem Wind dafür, daß der Köderfisch weit auf den See hinausgetragen wird und helfen dem Angler somit dabei eine sehr große Wasserfläche nach den Hechten abzusuchen. Wie immer bei nützlichen Angelzubehör, gilt auch für die Segelposen, was halbwegs nützlich ist ist teuer. Darum hier eine kleine Bastelanleitung, wie man sich seine Segelposen für Hecht Angeln einfach selbst bauen kann. Die Ausgangsmaterialen sind alle samt einfach zu besorgen und noch wichtiger, Sie sind billig. Nachfolgend eine kleine Materialaufstellung.

Materialliste:
Balsholz, entweder Leisten oder in Blockform
Messingdraht, verzinkter Draht geht auch
Hobby-Malfarben z.B. von Hobby Line, Klarlack
Flügel für Dartpfeile

Werkzeugliste:
Holzraspel, eine grobe Metallfeile tuts auch
Teppichmesser
Pinsel, Schleifpapier
Kleine Säge

Schritt 1 – Balsholz zurecht sägen
hecht-angeln-segelpose_DSCF0054Zurecht geschnittenes Balsoholz für die Hecht-Posen
Je nach dem, wieviel Tragkraft die Pose später haben soll, werden zuerst die Balsaholzrohlinge zurechtgesägt. Sollten Balsaholzleisten, statt Blöcke eingesetzt werden, können diese einfach mit etwas Holzleim auf die gewünschte Höhe und Breite zu recht geklebt werden. Die Rohlinge sollten in jedem Fall viereckig sein. Die Maße hier, sind 140 * 25 * 25 mm, was wiederrum eine Pose mit etwa 30 bis 35 g Tragkraft hervorbringt.

Schritt 2 – Das Abrunden
hecht-angeln-segelpose_DSCF0056Abrunden der Rohlinge der Hechtposen
Nun werden die Balsholzrohlinge mit einer Raspel oder einer groben Metallfeile abgerundet. Sie brauchen keine komplett runde Form zu raspeln. Wirklich nur die Kanten abrunden.

Schritt 3 – Die Form feilen
hecht-angeln-segelpose_DSCF0059Die Hecht-Pose in Form feilen
Nun kann den Rohlingen die entgültige Form gegeben werden. Hierzu wird das spätere Oberteil abgerundet, so daß eine Halbkugel entsteht. Die Höhe der Halbkugel sollte etwa 2 bis 3 cm betragen. Danach wird der untere Bereich wie verjüngt. Die Verjüngung sollte etwa 6 bis 7 cm lang sein und der Durchmesser sollte auf etwa 1 cm verjüngt werden.

Schritt 4 – Das bemalen
hecht-angeln-segelpose_DSCF0062Das bemalen und lackieren der Hechtposen
Nun gehts auch schon ans bemalen und lackieren. Zuerst sei gesagt, daß Ihnen die Farbewahl natürlich völlig frei gestellt ist, wobei ich doch sagen muß das Schwarz-Rot sich bestens bewährt hat. Also in diesem Fall wird der Kopf der Pose auf einer Länge von etwa 2 bis 3 cm Rot angemalt und der Rest in Schwarz. Ein einmaliges auftragen der Farbe langt vollkommen. Sobald die Farben getrocknet sind, wird die Pose komplett mit Klarlack lackiert bzw. angemalt. Im Gegensatz zum Wobbler Bau, wo auf einen Balsholz Wobbler diverse Schichten Klarlack kommen, langen bei den Posen 2 bis 3 drei.

Schritt 5 – Die Posenaufhängungen
hecht-angeln-segelpose_DSCF0063Eindrehen des Messingdraht
Einkleben der Ösen in die Hecht Posen
Nach dem der Klarlack getrocknet ist können die Hecht-Posen nun Ihre Ösen erhalten. Dazu wird einfach ein etwa 4 cm langes Stück Messingdraht um einen dünnen Schraubendreher gezwirbelt / eingedreht. Die Ösen müssen zwar nicht den gleichen Belastungen, wie denen bei Wobblern standhalten, dennoch sollten Sie die Ösen aber mit einem Zwei Koponenten Kleber wie UHU Schnellfest einkleben.hecht-angeln-segelpose_DSCF0064 Dazu werden die Hecht-Posen unten aufgebohrt. Der Durchmesser sollte etwa größer, als der Durchmesser der Ösen sein. Nun wird in die Bohrung der Zwei Komponenten Kleber gefüllt und die Ösen eingesteckt. Achten Sie darauf, daß die Posen die nächsten Minuten mit den Ösen nach oben gelagert werden. Ansonsten wird Ihnen das Harz verlaufen!.

Schritt 6 – Das Einsetzen der Segel
hecht-angeln-segelpose_DSCF0065Das Einsetzen der Segel in die Hecht Posen
Das Einsetzen der Segel in die Hecht Posen 2
Sobald die Ösen getrocknet sind, können die „Segel“ auf die Hecht-Posen gesetzt werden. Als Segel nehmen wir einfach die Flügel von herkömmlichen Dartpfeilen. Die es in jedem Sportgeschäft für wenig Geld zu kaufen gibt.
Um die Flügel an den Hecht-Posen zu befestigen, wird in das Kopfende der Pose ein Kreuz eingeschnitten. hecht-angeln-segelpose_DSCF0068Jetzt wird die untere Spitze der Flügel mit Kleber ( UHU Schnellfest) bestrichen und in den Kreuzschlitz der Pose gedrückt. Um die Pose vor eindringendes Wasser an den Schlitz zu schützen, werden die Nahtstellen von Flügel und Pose nun noch mit UHU Schnellfest versiegelt.

Schritt 7 – Zum Hecht Angeln gehen
Die fertigen Hecht Posen

hecht-angeln-segelpose_DSCF0069Jetzt ist die Hecht-Pose komplett und Sie können sich zum Hecht Angeln begeben! Wie unschwer zu erkennen, hat der Einsatz von Dartpfeil-Flügeln einen „lustigen“ Nebeneffekt, Sie können wirklich sehr ausgefallene Segelposen erstellen. Hier die Modelle Bayern und USA 😉
Da die Größen der Posen wirklich variabel gestaltet werden können, ist die Herstellung von leichteren Posen z.B. fürs Zander Angeln oder schwereren fürs Wels Angeln Problemlos möglich. Letztendlich kann man die Flügel auch weglassen und hat eine klasse Hecht-Pose.