Karpfen Angeln – Futterstrassen

Im letzten Artikel haben wir darüber berichtet, wie man sinnvollsten vorfüttert. Darauf aufbauend wollen wir diesmal das Thema Futterstraßen anbringen. Nachfolgend haben wir einige Strategien aufgezeigt, die sich in der Praxis sehr gut bewährt haben.

Taktik 1 :
Karpfen2.1Dieses ist die Standard Taktik. Hier bei wird für jede Rute ein kleiner Futterteppich angelegt. Nur Sinnvoll, wenn die Fische auch normaler weise in der Nähe ihre Fressplätze haben.

 

Taktik 2 :
Karpfen2.2Die V-Taktik ist sehr effektiv an unbekannten Gewässern. Um die V-Form besser legen zu können, empfiehlt es sich die Eckpunkte mit Markern zu bestücken.

 

Taktik 3 :
Taktik 3 ist sehr einfach anzulKarpfen2.3egen und sollte an Gewässern mit nur wenigen großen, aber vielen kleinen Karpfen zum Einsatz kommen. Sie ist ebenfalls für scheue Fische geeignet, die mit den großen Futterteppichen schlechte Erfahrung gemacht haben.

Taktik 4 :
Karpfen2.4Diese Taktik kann sehr gut in Flüssen und Kanälen eingesetzt werden. Sie stellt sicher, daß am Ufer langziehende Karpfen auf jedenfall auf die Futterstraße treffen.

 

Taktik 5 :
Karpfen2.5Ich nenne diese Taktik gerne Fadenkreuz, was von der Form her gar nicht so abwegig ist. Aber auch von den Erfolgen her ist sie sehr treffsicher. Besonders auf Sandbänken und anderen Erhebungen unter Wasser immer einen Versuch wert ! Natürlich sind das nur einige Vorschläge, mit denen wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Experimentieren Sie ruhig das ist nie verkehrt !
Perti Heil !