Angeln auf Lachs und Meerforellen am Spey in Schottland

Lachs und Meerforellen Angeln am Spey in Schottland ist etwas, was jeder Fliegenfischer einmal gemacht haben sollte. Man fischt wirklich dort, wo das Fliegenfischen auf Lachs seinen Ursprung hat.  Es ist aber nicht nur ein schönes Gefühl in den gleichen Rinnen zu waten wie schon hunderte andere Angler in über 150 Jahren Sportfischerei und die Fliege mit dem Wurf der hier erfunden wurde quer über den Spey zu werfen, es ist auch wirklich eine der schönsten Umgebungen in denen ich bisher gefischt habe.  Im folgenden Video möchte ich euch den Spey bei der Stadt Grantown on Spey vorstellen. Hier habt hier die Möglichkeit, für überschaubares Geld im Spey auf Lachs und Meerforelle zu fischen. Angeln auf Lachs und Meerforellen am Spey in Schottland weiterlesen

German Willie Gunn Tube für Lachs und Meerforelle

Die meisten Fliegenfischer werden es kennen, dass Willi Gunn Muster Schwarz, Orange, Gelb. Ich habe dieses vor Jahren abgewandelt, Orange durch Rot ersetzt und verhältnismäßig viel buntes Flash eingebunden. Entstanden ist eine Fliege auf die ich mit Abstand am meisten Meerforellen und Lachse fangen konnte. Diese Fliege funktioniert in der Form, wie ich sie im Video binde hervorragend für unsere Norddeutschen Flüsse und die Dänischen Auen Skjern, Karup Au, … . Aber auch im Rest der Welt macht sie eine gute Figur bei der Jagd auf Lachs und Meerforelle! Interesse geweckt? Im folgenden Video zeige ich euch wie ich diese Fliege binde.

 

Material:

+ Tubenschlauch xs/Medium
+ US Bottle Tube 10, … (optional)
+ Körper: UV Ice Dub Schwarz und Rot oder Kupfer 50/50 mischen, Abschluss mit Wollfaden rot
+ Fronthechel: Henne Rot
+ Flash bunt (Gold, Lila, Rot, ..)
+ Schwinge: Polarfuchs Gelb, Rot, Schwarz
+ Augen: Jungle Cock (optional)

Popper Fliegen für Hecht und Rapfen

Nach dem ich euch bereits gezeigt habe, wie ihr aus Moosgummi-Platten selber farbige Popper Köpfe herstellen könnt, folgt hier nun eine Bindeanleitung. Das besondere an dieser Popper Fliege ist, ist dass sie nicht auf einen Einfachhaken gebunden ist, sondern auf eine Tube. Warum auf eine Tube? Weil ihr so bestimmen könnt, wo der Haken später sitzen soll und könnt auch noch den Haken Typ tauschen. So könnt ihr schnell von einem Drilling auf einen Einzelhaken wechseln, wenn z.B. zu viel Kraut, Blätter oder ähnliches an der Oberfläche treibt. In der hier gezeigten Größe eignet sich diese Fliege gut für das Hecht und Rapfen Angeln. Viel Spaß beim ansehen.

Material Liste:

  • Popperkopf 10 mm Durchmesser und 10 mm lang
  • Hardplastiktube 2mm Durchmesser
  • Kunsthaar, hier EP Fiber in Braun und Grün
  • Flash bunt
  • 3 mal Sattelhecheln lang und schmal als Stabilisierung
  • UV ICE Dub in Grün und Schwarz
  • 2 mal Sattel Hechel Feder in Gelb
  • 2 Augen in Rot und Schwarz

Viel Spaß beim Binden und Fischen!

Online Tidenkalender und Meereforellenangeln

Während der online Recherche über das Meerforellenangeln am Dart in Devon bin ich über den hier vorgestellten online Tidenkalender gestolpert. Der Dart, ist wie mein Hausgewässer die Stör, im Unterlauf von der Tide beeinflusst, und das Wissen wann Hoch- und Niedrigwasser ist, ist für das Meerforellenangeln extrem wichtig. Neben Hoch- und Niedrigwasser, wird auf der Seite Online Tidenkalender und Meereforellenangeln weiterlesen

35cm Schlangen Wobbler

35cm lange Wobbler. Was soll man bloß damit, denkt vielleicht der eine oder andere. Die Antwort lautet bauen und Hechte fangen. Es sind schon fast 10 Jahre vergangen, als ich
die Idee hatte einen Wobbler zu bauen, welcher als zusätzlichen Reiz auch noch mit einem Twister ausgestattet werden kann. Ich wollte nicht irgendein Wobbler bauen, sondern einen wirklich großen Wobbler, der mehr für das Schleppfischen als für das reine Spinnfischen ausgegelegt ist. Bei der Größe wollte ich gerne über 30 cm erreichen um möglichst zu verhindern, dass auch Untermassige Hechte den Köder nehmen. 35cm Schlangen Wobbler weiterlesen